REISS-Profile

03. Juli 2017 R 0
REISS-Profile (REISS motivation profile), in den 1990er Jahren vom US-amerikanischen Psychologen Reiss begründetes und von Boltersdorf in den deutschen Spitzensport eingeführtes Verfahren, mit dem 16 Lebensmotive (→Motiv) mit Hilfe eines Persönlichkeitstestes ermittelt werden. Damit soll „einem Fingerabdruck ähnlich“ die Persönlichkeitsstruktur abgebildet werden („Theorie der 16 Lebensmotive“). Nach der üblichen euphorischen Phase (die auch nicht vor ...

Reichhöhe

03. Juli 2017 R 0
Reichhöhe (reach height), beim stehenden Menschen der Abstand vom Boden bis zu den Fingerspitzen am nach oben gestreckten Arm. Die Reichhöhe wird z.B. beim “Jump-and-reach-Test“ gemessen. Bewertet wird die Differenz zwischen der Reichhöhe im Stand und der Sprunghöhe („Antippstelle“) beim besten Versuch.  

Rampentest

03. Juli 2017 R 0
Rampentest (ramp test), Testverfahren mit dem Ziel, den Sportler in kurzer Zeit (8-12 min) zum Leistungsabbruch zu bringen, wodurch die maximale →Leistung genauer als bei einem Laktat Stufentest ermittelt werden kann. In der Regel wird der Rampentest mit einer Spirometrie verknüpft. Dabei ist es zur Bestimmung der VO2max von untergeordneter Bedeutung, ob die Belastung als ...

Psychodiagnostik

29. Juni 2017 P 0
Psychodiagnostik (psychodiagnostics), Methoden zur Messung und Beschreibung psychologischer Merkmale, im Sport durch Anamnese, Interviews und Tests. Mangels Personal, Geld und teilweise auch überzeugender Ergebnisse spielt die Psychodiagnostik im Rahmen der Leistungsdiagnostik noch eine untergeordnete Rolle im DSV. Sie ist aber ein „unerlässliches Arbeitsmittel für die korrekte Auswahl von Interventionsmaßnahmen“ (Beckmann & Elbe, 2008, S.23). Grundprinzipien ...

POLIQUIN-Tabelle

28. Juni 2017 P 0
POLIQUIN-Tabelle (POLIQUIN-table), Verhältnis zwischen Maximalkraft und Widerstandsreduzierung nach Anzahl der Wiederholungen, benannt nach dem bekannten Autor in der Bodybuilder-Szene Charles POLIQUIN (1987). Beispiel: Ein Sportler schafft bei 15 Wiederholungen 40 kg, dann ist sein mögliches Maximalgewicht bei einem Zug: 40 Kg : 66,2% = 60,4 kg. →Repetition Maximum Wiederholungen % Maximalkraft 1 100 2 94,3 ...

PISA-Studie

28. Juni 2017 P 0
PISA-Studie (program for international student assessment), Messung der Leistung (Lesekompetenz, mathematische Grundbildung, fächerübergreifende Kompetenzen) 15-jähriger Schüler/innen durch die Organisation für wissenschaftliche Zusammenarbeit (OECD) für ihre 32 Teilnehmerländer.   Exkurs: Die ersten Ergebnisse lösten in Deutschland eine Bildungsdebatte aus, die noch nicht abgeschlossen ist. Die Kritiker bemängeln eine kurzatmige Schulpolitik, die meist auf das Ziel ausgerichtet ...

Partnerwahlversuch

27. Juni 2017 P 0
Partnerwahlversuch (sociogram), MORENO-Test, Soziometrisches Verfahren zur Darstellung von Gruppenstrukturen (Zu- oder Abneigung von Gruppenmitgliedern) in spezifischen Situationen. Beispiel der Fragekomplexe: Mit wem möchtest Du in einer Staffel schwimmen? (Leistungsorientiert); Wen würdest Du zum Geburtstag einladen (persönliche Beziehung) usw. als Soziogramm, um die Gruppenstruktur („Herdenführer“, Außenseiter, Cliquen) zu erkennen. Mehr zum Thema: http://www.tooltricks.de/wie-kann-ich-ein-soziogramm-erstellen/

Paralleltest

27. Juni 2017 P 0
Paralleltest (parallel test), Test gleichen Inhalts wie ein anderer zur Überprüfung der Gütekriterien.  →Testreliabilität und →Testvalidität.

Oxymetrie

25. Juni 2017 O 0
Oxymetrie (oxymetry), zusammengesetzt aus Oxygenium (Sauerstoff) und metor/meta (abmessen); unblutiges Verfahren zur Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes durch einen Clip (Pulsoxymeter), der zumeist auf einen Finger gesteckt wird und durch einen Fotosensor die unterschiedliche Farbstärke des Hämoglobins registriert. Die Pulsoxymetrie hat sich inzwischen als einfache und effektive Methode bewährt, um den Puls und den Sauerstoffgehalt ...