Medizin

19. Juni 2017 M 0
Medizin (medicine), lat. medicina bzw. ars medicina „ärztliche Kunst“ die „Heilkunde“; als Humanmedizin die Wissenschaft vom gesunden und kranken Menschen und seiner Heilung. Sie stützt sich auf die Naturwissenschaften Biologie, Physik und Chemie, ergänzt durch Psychologie und Sozialwissenschaften. Die Medizin ist nach der Weiterbildungsordnung vom März 2008 in 33 Fachgebiete aufgeteilt. Die Sportmedizin ist (im ...

Medizinball

19. Juni 2017 M 0
 Medizinball (medicine ball), gymnastisches Handgerät, mit Tierhaaren gefüllter Vollball aus Leder in unterschiedlichen Größen und Gewichten, gut geeignet für Kleine Spiele und allgemeine Kräftigung.

Mehrarbeit

19. Juni 2017 M 0
Mehrarbeit (additional work), Arbeit, die der Arbeitnehmer über die gesetzlich, tariflich oder vertraglich geregelte Arbeitszeit hinaus leistet (Überstunden). Vorauszusetzen ist eine klare Regelung, was beim Trainer unter Arbeitszeit fällt, z.B. die Betreuung der Sportler in Training und Wettkampf, sowie sonstige mit der Trainertätigkeit verbundenen Aufgaben, z. B. die Teilnahme an Mannschafts / Vorstandsbesprechungen, Trainingsplanung und ...

Mehrjahresplan

19. Juni 2017 M 0
Mehrjahresplan (multi yearly plan), Trainingsplan für langfristige Vorbereitung auf Wettkampfhöhepunkte im Hochleistungstraining, zumeist für den Zeitraum einer Olympiade (→Vierjahresplan), aber auch als Zweijahresplan zur Vorbereitung auf Welt– oder Europameisterschaften. Der Mehrjahresplan ist eine wichtige Grundlage des strategischen Vorgehens eines Verbandes zur Realisierung der Leistungsziele. Seine Vorteile liegen in in der langfristigen Orientierung auf eine Zielzeit ...

Mehrkampf

19. Juni 2017 M 0
Mehrkampf (multi event; combined event), Wettkampf, bei dem mehrere Sportarten oder Disziplinen absolviert und gewertet werden. Im DSV z.B. die Kombination von 100m in allen vier Schwimmarten + 200m Lagen, 50/100/200m in einer Schwimmart, 100m „Beine“ + 100m „Arme“ + 100m „Ganze“ usw. Wesentliches Ziel des Mehrkampfes ist die Überprüfung eines vielseitigen Ausbildungsstandes. Im Aufbautraining ...

Mehrsatztraining

19. Juni 2017 M 0
Mehrsatztraining (MST) (multi-set training), Trainingsform des Krafttrainings, bei der pro Übung zwei oder mehrere Sätze in einem zeitlichen Abstand von minimal 30 Sekunden angewandt werden. Pro Muskelgruppe können mehrere Übungen durchgeführt werden (Preuss et al. 2006). Der Streit zwischenüber die Effektivität von Mehrsatz- oder Einsatztraining mutiert inzwischen zum Dauerbrenner und wird weniger wissenschaftlich belegt (Alt ...

Meinungsfreiheit

19. Juni 2017 M 0
Meinungsfreiheit (freedom to form and express one’s own opinions), Recht, sich eine eigene Meinung zu bilden und diese zu äußern, das im Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Artikel 5 Absatz 1 gewährleistet ist. Im Gegensatz dazu war bis 2008 lt. § 51 Absatz 3 der Olympischen Charta ...

Meisterlehren

19. Juni 2017 M 0
„Meisterlehren“ (master theories), Übertragung des Grundmodells handwerklichen Ausbildungsverhältnisses zwischen Meister (Experte) und Lehrling auf andere Bereiche der Ausbildung (z.B. Kunst und Musik, „Meisterschüler“). Im Sport Trainingskonzeptionen erfolgreicher Trainer, die maßgeblich die Trainingslehre beeinflussten. Nach wie vor sind die Erfahrungsberichte unserer erfolgreichsten Trainer elementarer Bestandteil der Trainerausbildung. Sie zwingen aber auch den Trainer selbst, die wesentlichen ...

Meisterschaft

19. Juni 2017 M 0
Meisterschaft (championship), 1. Wettkampf zur Ermittlung eines Meisters, 2. der Sieg in einer Wettkampf– oder Spielrunde zur Ermittlung des Meisters. In der Regel regional abgestuft: Vereins-, Stadt-, Landes, Europa-, Weltmeister. (→Deutsche Meisterschaften)  3. Meisterschaft im Sinne von hervorragendem Können.