Wettkampfqualifikation

15. August 2017 W 0

Wettkampfqualifikation (competition qualification), Wettkampfleistung, die zur Teilnahme an einer weiteren „Runde“ (Zwischen– oder Endlauf) berechtigt. Schwimmer, die sich für Zwischen- oder Endläufe qualifiziert haben, aber nicht starten wollen, haben sich selbst oder durch einen Vereinsvertreter innerhalb von 30 min nach Bekanntgabe der Qualifikation schriftlich abzumelden. Nächstplatzierte Schwimmer rücken nach. Qualifizieren sich zwei oder mehrere Schwimmer für den letzten Platz eines Zwischen- oder Endlaufs ist frühestens eine Stunde nach dem letzten Start eines Beteiligten ein „Stechen“ (Ausscheidungswettkampf) anzusetzen. (§ 131 WB des DSV)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.