Kraft, vorwärtstreibende

09. Juni 2017 K 0

Kraft, vorwärtstreibende (forward-driving strengh),“ Teilkomponente der schwimmspezifischen Kraft, die angibt, welcher Anteil der Gesamtkraft für den Vortrieb aufgewendet wird. Sie ist identisch mit dem Maß an Kraftfähigkeit, das der Sportler beim kurzzeitigen Schwimmen am Ort auf ein Messgerät übertragen kann“ (Baldermann & Stichert, 1981). Wegen Ungenauigkeiten und Verletzungen beim Halten des Messbügels hat sich die Messung der „vorwärtstreibenden Kraft“ in der Praxis nicht durchsetzen können. →Leistungsdiagnostik, →Messplatz

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.