Beobachtungsaufgabe

21. März 2017 B 0

Beobachtungsaufgabe (observational task), vorgeschriebener Inhalt und Form einer Beobachtung, die relativ ungebunden („Schaut einmal, wie Britta schwimmt!“) oder mit speziellen Fragen verbunden sein kann („Schaut, wie oft Britta auf einer Bahn atmet!“). Die Antworten können schriftlich oder, wie zumeist im Training üblich, mündlich abgefordert werden. Der Einsatz von Beobachtern erfordert konkrete Aufgabenstellungen (→Beobachtungskriterien), damit auch wirklich Informationen eingeholt werden, die einem sonst über Presse, Fernsehen nicht zugänglich sind. Wenn eine Wettkampfanalyse vorliegt, dann bezieht sich die Beobachtung mehr auf Fakten zum Ein- und Ausschwimmen, Vorstartverhalten, Struktur des Tagesablaufes usw.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.