Pädagogik

27. Juni 2017 P 0
Pädagogik (theory and methodology of education, pedagogics), griech. paidagogía „Erziehung, Unterweisung“; Erziehungswissenschaft mit enger Bindung zur Psychologie, die sich vorwiegend mit der Theorie und Praxis von Bildung und Erziehung beschäftigt. Eine auf die Zielgruppe der Sportler ausgerichtete Subdisziplin ist die Sportpädagogik   „Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.“ Mark Twain (1835-1910) amerikanischer ...

Paddelübungen

27. Juni 2017 P 0
Paddelübungen (Sculling), an- und auftriebswirksame Armbewegung im Wasser (→Auftrieb) durch die optimale Anstellung der Handflächen. Paddelübungen sind ein Element der Grundfertigkeit „Fortbewegen im Wasser“. Sie verbessern das Wassergefühl und sollten bis in das Hochleistungstraining Bestandteil der Technikübungen sein. Der Anfänger erlernt die Paddelübungen erst im brusthohen Wasser, später wird sie in allen Variationen geübt bis ...

Paddles

27. Juni 2017 P 0
Paddles (paddles), Handbrett, beliebtes wie kritisch zu sehendes Hilfsmittel im motorischen Lernen und Schwimmtraining. Wegen der Gefahr von Schulterverletzungen (→Schwimmerschulter), Abweichungen von der optimalen Schwimmtechnik und „Störungen im Timing“ (Gambril & Bay 1988) sollte der Einsatz von Paddles auf kurze Strecken mit hohen Schwimmgeschwindigkeiten beschränkt bleiben und nicht zum „Kilometer-Schwimmen“ missbraucht werden. Unverzichtbar ist eine ...

Pädiatrie

27. Juni 2017 P 0
Pädiatrie (pediatrics), griech. Paidiatriké „die kinderärztliche [Kunst]“, Kinderheilkunde, als Lehre von der Entwicklung des kindlichen und jugendlichen Organismus, heute abgelöst von der Bezeichnung Kinder- und Jugendmedizin. Wissenschaftler und Praktiker klinischer und nicht-klinischer Berufe, die sich des Themas „Bewegung und Sport im Kindes- und Jugendalter“ aus natur-, geistes- und sozialwissenschaftlicher Sicht annehmen, haben sich zur Gesellschaft ...

Pädophilie

27. Juni 2017 P 0
Pädophilie (pedophilia), griech. pais „Knabe, Kind“ und philia „Freundschaft“= „Kinderliebe“; sexuelles Interesse an Kindern. „In der Sexualmedizin spricht man von Pädophilie erst dann, wenn sich ein Erwachsener (oder ein älterer Jugendlicher am Ende der Pubertät) zu Kindern hingezogen fühlt, die selbst noch nicht in der Pubertät sind. Des Weiteren geht man heute davon aus, dass ...

Paketsprung

02. Januar 2018 P 0
Paketsprung (cannonball jump), Sprung oder Sprungtechnik, die durch Anhocken der Beine und Umfassung dieser mit den Armen eine kompakte Körperhaltung ermöglicht und damit eine geringe Eintauchtiefe durch erhöhten schmerzfreien Eintauchwiderstand hervorruft, wird bei notwendigem Sprung in unbekanntes Gewässer angewendet. Mehr dazu: AHB Rettungsschwimmen der DLRG (https://www.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.de/Fuer-Mitglieder/Ausbildung/Downloads/Ausbilderhandbuecher_und_Anlagen/Ausbilderhandbuch_Rettungsschwimmen.pdf) (Text Harald Rehn)

Palmarflexion

27. Juni 2017 P 0
Palmarflexion (palmarflexion), lat. palma „Hand“, flectere „Beugen“, Beugung der Hand in Richtung Hohlhand bzw. Unterarmbeugeseite. →Volarflexion   Mehr zum Thema: http://symptomat.de/Palmarflexion

Papierform

27. Juni 2017 P 0
„Papierform“ („paper-form“), ein auf frühere Zeiten/Platzierungen beruhender angenommener Leistungszustand eines Sportlers.

Paradigma

27. Juni 2017 P 0
Paradigma (paradigm), griech. Parádeigma „begreiflich machen“ bis „Weltsicht“; grundlegender Orientierungsrahmen für den Erkenntnisgewinn und Problemlösungen in der Wissenschaft. So geben Erkenntnisse aus Naturwissenschaften (Biomechanik, Sportmedizin, Bewegungslehre) und Gesellschaftswissenschaften (Sportpsychologie, Sportpädagogik, Sportsoziologie) den Rahmen für die Sportwissenschaft als Querschnittswissenschaft, die somit als „multiparadigmatisches Gebilde“ (Drexel 1995) aufgefasst werden kann. Grundlegende neue Erkenntnisse der Basiswissenschaften können so ...

Paralleltest

27. Juni 2017 P 0
Paralleltest (parallel test), Test gleichen Inhalts wie ein anderer zur Überprüfung der Gütekriterien.  →Testreliabilität und →Testvalidität.