Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

27. März 2017 D 0

Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) (German Olympic Sports Confederation), Dachorganisation des in Vereinen und Verbänden organisierten Sports der Bundesrepublik Deutschland. Der DOSB ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Frankfurt am Main. Ergänzt wird die Arbeit durch ein Hauptstadtbüro in Berlin und ein EU-Büro in Brüssel.

  • In 98 Mitgliedsorganisationen sind mehr als 27 Millionen Mitgliedschaften in über 90.000 Turn- und Sportvereinen organisiert.
  • Hier engagieren sich 8,6 Millionen Freiwillige im Bereich Sport und Bewegung, davon 740.000 Amtsträger auf der Vorstandsebene (z. B. Vorsitzender).
  • hinzu kommen 1 Million Engagierte auf der Ausführungsebene
  • und 6,9 Millionen freiwillige Helferinnen und Helfer (z. B. bei Vereinsfesten).
  • In 20 Prozent der Sportvereine übernehmen Mitglieder mit Migrationshintergrund ehrenamtliche Positionen.
  • Im Durchschnitt erbringen die Engagierten auf der Vorstandsebene und Ausführungsebene eine jährliche Arbeitsleistung von 290 Millionen Stunden (Stand 2016, https://www.dosb.de/de/organisation/wir-ueber-uns/).

 

Mehr zum Thema: Sportentwicklungsbericht – http://www.dosb.de/de/sportentwicklung/strategieentwicklung-grundsatzfragen/sportentwicklungsbericht/

Bestandserhebungen: http://www.dosb.de/de/service/download-center/statistiken/

Webseite: https://www.dosb.de/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.