Innovation

31. Mai 2017 I 0

Innovation (innovation), (lat.Verb innovare „erneuern“), Erneuerung, Einführung von etwas Neuem. Der aus den Wirtschaftswissenschaften übernommene Begriff wird im Sinne von neuen Ideen und Erfindungen für deren (wirtschaftliche) Umsetzung verwendet. →Sportökonomik

Für die konzeptionelle Arbeit im Sport sind durchaus die drei Phasen des Innovations – Management übertragbar:

1. Impulsphase (Wahrnehmen von Trends in Training und Wettkampf),

2. Bewertungsphase (Überprüfen der Tauglichkeit),

3. „Technologietransfer“ (Übertragung in neue Ausbildungskonzeptionen).

„Innovationen sind Gewohnheitsbrecher“  H.J. Quadbeck-Seeger (*1939) dt. Chemiker

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.