Phase, überleitende

10. April 2018 P 0

Phase, überleitende (phase,leading up), dritter Teil des Bewegungszyklus im Schwimmen, der in den Schlagschwimmarten über Wasser durch das Herausnehmen der Arme und im Brustschwimmen durch  die Vorbereitung auf die Streckung charakterisiert ist. Die Bewegung der Extremitäten entgegengesetzt der Schwimmrichtung wird beendet. Es überwiegen vertikal nach oben bzw. seitliche Bewegungsrichtungen. Die distalen Teile der Extremitäten bewegen sich in bezug zum Körperschwerpunkt (KSP) wieder langsamer nach hinten und zum Teil seitlich zur Schwimmrichtung. Da relativ viel Widerstand aufgebaut wird ist die relative horizontale Schwimmgeschwindigkeit kleiner als die Schwimmgeschwindigkeit (Walther et al. 1985). Deshalb ist diese Phase zeitlich wie räumlich klein zuhalten. Phaseneinteilung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.