Sportfördergruppe

21. Juli 2017 S 0

Sportfördergruppe (group of sport promotions), Einrichtung der Bundeswehr für Bundes– und Landeskader zur Förderung des Hochleistungssports, die über 700 Sportler in 70 Sportarten nutzen. In die bundesweit 15 Sportfördergruppen investiert die Bundeswehr nach eigenen Angaben 35 Mio Euro jährlich.. Das Modell hat sich z.B. hervorragend bei den Wintersportlern bewährt und wurde inzwischen auch von der Polizei übernommen (Beispiel Hessen).

Beabsichtigt wird die Einrichtung eines sportwissenschaftlichen Studienganges mit den Schwerpunkten Gesundheitsmanagement, Rehabilitation und Prävention an der Bundeswehr-Uni in München (Bachelor) ab 2018.

Bei Fragen zur Bewerbung oder zur Spitzensportförderung DSV / Bundeswehr wendet Euch an:

Kerstin Stegemann
Laufbahnberatung
Dr-Rau-Allee 32
48231 Warendorf
Tel.: 02581 – 94 11 45 01
Fax: 02581 – 94 11 45 08
Mail: kerstinstegemann@bundeswehr.org


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.