Synchroninformation

22. Juli 2017 S 0

Synchroninformation (synchronizing information), übernommen aus der Funk-und Fernsehtechnik.

In der Trainings– und Wettkampfpraxis parallel zum Bewegungsablauf an den Sportler gerichtete verbale, akustische oder optische Signale. So kann bei zyklischen Sportarten wie Schwimmen durch Zurufe oder Hubsignale die Zugfrequenz (und damit der Zyklusweg) beeinflusst werden. Oder ein System der „Datenverklanglichung“ hilft den Schwimmer, seine Bewegungen an den Fluss des Wassers anzugleichen (→Sonifikation).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.