Fan

18. April 2017 F 0

Fan (engl.), Kurzform des engl. fanatic; begeisterter Anhänger einer Person oder Sache, so auch von prominenten Sportlern, Mannschaften oder Sportarten.

Im Schwimmen hält sich deren Zahl in Grenzen und beschränkt sich meistens auf die Leidenschaft für eine Schwimmerin/einen Schwimmer. Gewalttätige Fans sieht man mehr im Fußball- als im Schwimmstadion, Gott sei’s gedankt. In den letzten Jahrzehnten verschob sich die Fankultur immer mehr ins Netz. So erreichte die Sängerin Shakira über Social Media noch mehr Menschen als Cristiano Ronaldo (NZZ vom 14.01.15). →Idol

„Fußball ist ein gesellschaftspolitisches Grundnahrungsmittel“. Edmund Stoiber (1941*) dt. Politiker. Beruf: Bayer

Mehr zum Thema: https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/fans/index.html (Zugriff 2.04.2019)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.