Feldtest

18. April 2017 F 0

Feldtest (field test), Test unter den spezifischen Bedingungen der Sportart, wobei die gegenüber dem Labortest auftretenden Störgrößen (Wetter, Strömung usw.) in modernen Schwimmhallen oder im Strömungskanal gering sind (→Stufentests). →Feldforschung

 „Die Spezifik solcher Untersuchungen und deren mögliche Komplexität heben gewisse Ungenauigkeiten in der Standardisierung äußerer Bedingungen fast auf, vor allem dann, wenn deren Einfluss auf die Leistung erfasst und kalkuliert werden kann“ (Harre in Schnabel et al .2008, S.188).

Exkurs: Die im Sport immer wieder geführte Diskussion „Labortests versuch Feldtest“ ist müßig, denn beide sind für ein wissenschaftlich begleitetes Training notwendig und sichern die notwendige Komplexität in der Leistungsdiagnostik (z.B. Blutbild, um bestimmte konditionelle Veränderungen zu begründen). Das erfordert aber, dass die „Feldtestler“ die Gütekriterien ihrer Tests sichern und die „Laborvertreter“ ihren sportlichen Horizont erweitern.

„Wer sich in das Feld begibt, sollte sich darin auskennen“ (Rudolph, 2014, S.105)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.