Gespräch

21. Mai 2017 G 0

Gespräch (discussion), Kontakt zwischen Menschen durch Sprechen, Hören und Verstehen, dessen Erfolg von bestimmten „Spielregeln“ abhängt. So sollte ein diagnostisches Gespräch folgende Sequenzen aufweisen:

  1. Der Trainer informiert den Sportler, welche Handlungsfehler er beim Sportler wann und in welcher Situation beobachtet hat (→Fehleridentifikation),.
  2. Der Trainer fragt den Sportler nach dessen Wahrnehmung.
  3. Bei übereinstimmenden Auffassungen legen Sportler und Trainer nacheinander die Ursachen dar, stimmen sie nicht überein,
    schließen sich weitere Beobachtungen und folgend Gespräche an.
  4. Stimmen die Ursachenannahmen überein, sind eindeutige Folgerungen zu formulieren. Hierbei sollte objektiv analysiert und
    jegliche Be- und Abwertung vermieden werden.

Diagnostische Gespräche regen die Sportler zur Selbstbeobachtung und –reflexion an (Gabler, Nitsch & Singer, 2001). Der Wert des Gesprächs liegt weniger im diagnostischen Ergebnis, sondern mehr in der persönlichen Begegnung, im Austausch der Gedanken, dem geistigen Verständnis und der inneren Zuwendung (Baumann, 2006). →Kommunikation, →Feedback, →Gruppengespräch

 

„Das echte Gespräch bedeutet: aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen.“ Albert Camus (1913-1960), französischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1957

Mehr zum Thema: http://www.zeitzuleben.de/10-praxistipps-fur-erfolgreiche-gesprache/  Zugriff 22.05.2019

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.