Kompetenz, strategische

02. November 2019 K 0

Kompetenz, strategische (competency, strategic), Bestandteil der Handlungskompetenz: Denken in Netzwerken, das Wissen um die Bedeutung der strategischen Positionierung sportlicher Angebote, die Weiterentwicklung von Sportorganisationen und die Reflexion, wie diese den internen und externen Rahmenbedingungen angepasst werden können.“ (RRL DSB, 2005). Kurzum „Die Kunst, den richtigen Weg zu finden“. →Reflexionskompetenz

Eine besondere Rolle im Rahmen der strategischen Kompetenz spielt das Vermögen, in kritischen und dynamischen Situationen unter Zeitdruck zu entscheiden (Spiel- und Kampfsportarten). Eine Möglichkeit, das komplexe Geschehen „auf den Punkt“ zu bringen ist heuristisches Wissen (weitgehend auf Erfahrung beruhendes kurzfristiges Entscheidungsvermögen), das im Personaltraining von Führungskräften bereits mittels Computerprogrammen angewendet wird. Solche Strategietrainingsprogramme könnten eine Möglichkeit sein, die heuristische Kompetenz von Trainern zu erweitern (Strauß, 2001).

„Mach es oder lass es! Hoffnung ist keine Strategie.“ Martin Limbeck (*1966), Verkaufsexperte, Vertriebstrainer, Business-Speaker und Bestseller-Autor

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.