Arrangement

16. März 2017 A 0

Arrangement (arrangement), vieldeutig, von der Anlage eines Musikstücks, der Aufstellung von Gegenständen bis zur Vereinbarung. Die Anordnung der Muskelfasern ist z.B. im Englischen „arrangement of fibres“.

Übertragen auf den Sport eine Bewegungsanordnung (arrangement of the movement),  im weitesten Sinne  die Trainingsplanung. Unter didaktischem Aspekt eine anspruchsvolle Aufgabe des Trainers als „gezielte Anordnung bzw. Gestaltung von Handlungsräumen, in denen ein Sportler das gestellte Bewegungsproblem selbstständig angehen und mögliche Lösungswege ausprobieren kann… Dabei gehören das Zusammenstellen und Anordnen von Handlungsräumen, die Formulierung von Bewegungsaufgaben, die Auswahl und Bereitstellung von Materialien etc. zur Planungsarbeit, während die Begleitung und Auswertung der Erfahrungen, die Trainingsdurchführung betreffen“ (Klingen, 2003).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.