Perspektivkader

04. November 2018 P 0

Perspektivkader (Perspective squad), seit 1.01.2018 im wesentlichen aus dem ehemaligen B/C-Kader rekrutierte Sportler im DSV mit der Perspektive,  im laufenden Olympiazyklus in den Olympiakader aufzusteigen. Ebenfalls können Athleten mit einer erweiterten Final- oder Medaillenprognose für die Spiele des folgenden Olympiazyklus berücksichtigt werden. Die auf der Basis der Analyse der Trends der Weltstandentwicklung und der Analysen der internationalen Meisterschaften abgeleiteten Prognoseleistungen für den Medaillenbereich bzw. den Korridor der Finalzugangsleistungen bilden gemeinsam mit den Leistungsprofilen der Athleten die Grundlage der Potentialeinordnung. Zudem können Athleten in den Perspektivkader aufgenommen werden, die den entsprechenden Kader-Richtwert ihrer Disziplin erfüllt haben, (http://www.dsv.de/fileadmin/dsv/documents/schwimmen/2018_09_23_Kaderkriterien_Beckenschwimmen_2019.pdf).

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.