Rechtsordnung

03. Juli 2017 R 0

Rechtsordnung (legal system), Gesamtheit der in einem umschriebenen Anwendungsraum gültigen Rechtsnormen mit dem Grundgesetz als Basis, wobei das Europarecht immer größeren Einfluss gewinnt. Im Gegensatz zu Familienrecht, Erbrecht usw. gibt es in Deutschland kein Sportrecht.  Aber mit ihren Satzungen verfügen die Organisationen im deutschen Sport (Verbände, Vereine) jeweils über eine Rechtsordnung.

Im DSV sind Rechtsordnung und Antidopingbestimmungen Teil der Satzung. Die Rechtsordnung, der allgemeine Teil der Wettkampfbestimmungen und die dazu gehörenden Änderungen werden an Stelle des Verbandstages vom Ausschuss für Satzungs- und Rechtsfragen beschlossen (§25 DSV-Satzung). Die aktualisierte Rechtsordnung ist auf der Website des DSV abrufbar (s.u.).

 

Mehr zum Thema: http://www.dsv.de/fileadmin/dsv/documents/dsv/service/regelwerke/150811_RO_in_der_Fassung_vom_09_05_2015_eingetragen_am_22_07_2015.pdf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.