Sitzball

20. Juli 2017 S 0

Sitzball (sitting ball), eigentlich wettkampfmäßig betriebenes Mannschaftsspiel der Körperbehinderten, für Schwimmer allgemein zur Erwärmung und im Rahmen der allgemeinen Athletik wegen der günstigen Auswirkung auf Bewegungskoordination, Reaktionsschnelligkeit und Spielspass. Die richtige Größe wird über die Länge des Unterschenkels bestimmt, z.B. bei 66-77 cm eine Ballgröße von 85 cm.

 

Mehr zum Thema: http://www.methode.de/gm/kg/sitzball.htm

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.