Webmood

25. Juni 2018 W 0

Webmood (Wortschöpfung DSHS Köln für onlinebasierte Messung der Stimmunghslage),  online-basiertes Screeningverfahren zur Erfassung von Befindlichkeit mit dem auch Trainingspläne und -inhalte weiter individualisiert und optimiert werden können.

Weitere Erläuterungen zu den technischen Aspekten von Webmood – verwendete Messinstrumente, Datenerfassung und -auswertung, Anwendungskonstellationen sowie Settings finden sich unter http://www.webmood.de/public/index.aspx
Mehr zum Thema: Anderten, Pels, Raven & Kleinert (2014).Bedeutung der Befindlichkeitzur Regenerationssteuerung -Screening mittels Webmood. Leistungssport 5/2014, 14-18 (https://www.iat.uni-leipzig.de/datenbanken/iks/open_archive/ls/lsp14_05_14_19.pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.