Adipositas

15. März 2017 A 0

Adipositas (obesity, adiposity), lat. adeps „Fett“; „Fettsucht“, extreme Form des →Übergewichts, die mit einem →Body Mass Index über 30 kg/m2 angegeben wird. Wobei besonders athletische Sportler einen BMI > 30 haben können (→Muskelmasse) ohne im →Körperfettanteil die kritische Grenze zu überschreiten. Adipositas zählt als Risikofaktor für etliche Erkrankungen. Bedenklich ist die Zunahme in allen industrialisierten Ländern bei Kindern wie Erwachsenen. In Deutschland sind 15% der 3-17-Jährigen adipös, mit zunehmender Tendenz. “Die endlose Kalorienflut hat einen neuen Weg gefunden, den Körper zu formen. Weil nicht mehr aufgestockt werden kann, wird rundherum angebaut“ (Blech; Der Spiegel 7/2016, S.115).

Schwimmen ist für adipöse Personen besonders geeignet, da das lästige Gewicht im Wasser aufgehoben wird. Zudem schont Schwimmen und Wassergymnastik die sonst arg strapazierten Gelenke und kräftigt besonders die Rückenmuskulatur. Da sich dicke Menschen wegen ihrer runden Konturen in Badehose oder Badeanzug oft schämen, werden den Vereinen extra Schwimmkurse für die Molligen empfohlen. Im Verbund mit Gleichgesinnten ist es viel einfacher die Scheu zu überwinden. Aber Leistungstraining im Schwimmen und Adipositas stehen auf „Kriegsfuß“ (→Talentsuche).

Abb.: Verbreitung von Adipositas nach Altersgruppen (nach Angaben von www.kiggs.de)

 

Exkurs: Nach einer Langzeitstudie unter Leitung der WHO werden 2022 weltweit mehr fettleibige als untergewichtige Kinder und Jugendliche leben. Dieses Ergebnis fußt auf der Veränderung des BMI von über 130 Mio Menschen zwischen 1975 und 2016. In diesem Zeitraum verzehnfachte sich z.B. die Anzahl fettleibiger 5-19-Jähriger. Besonders in Ländern mit niedrigem oder mittleren Einkommen seigt die Rate weiter an. Die Länder sind mit der Studie aufgerufen, den Konsum von billigen, hochverarbeiteten, energiedichten Nahrungsmitteln einzuschränken und die Kinder zu mehr körperlicher Aktivität anzuhalten (Quelle: Bentham et al. 2017. Worldwite trends in body-mass .-index, underweight, overweight, and obesity from 1975 to 2016. NCD-RicC, The Lancet)

„Die Dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger.“ Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966) Polnischer Lyriker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abb.: Verbreitung von Adipositas nach Altersgruppen (nach Angaben von www.kiggs.de)

 

Mehr zum Thema: http://www.apotheken-umschau.de/Adipositas-Fettsucht

Schlagworter

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.