Atemtechnik

16. März 2017 A 0

Atemtechnik (breathing technique), willkürliche Beeinflussung der Atmung, die im Schwimmen stark an die Bewegungsausführung der verschiedenen Schwimmtechniken gebunden ist. Dabei ist davon auszugehen, dass durch den →hydrostatischen Druck im Wasser die Einatmung erschwert und die Ausatmung erleichtert wird. Beim Krafttraining an Geräten sollte bei überwindender (anstrengender) Arbeit aus- und bei nachgebender (weniger anstrengender) Arbeit eingeatmet werden. Auf alle Fälle ist bei dynamischem KrafttrainingPressatmung zu vermeiden, während sie bei hohen Widerständen (→Maximalkrafttraining) kurzzeitig kaum vermeidbar ist.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.