Extensoren

15. April 2017 E 0

Extensoren (extensors), lat. extendere „strecken, dehnen“; Muskeln bzw. Muskelgruppen, die in einem Gelenk eine Streckung (→Extension) verursachen.

Als wichtige Extensoren sind an den Streckbewegungen im Schwimmen beteiligt:

  • Armstreckung: hauptsächlich Trizeps, unterstützt von hinterem Deltamuskel, großem Rückenmuskel, Ellbogenmuskel.
  • Beim Startsprung: hauptsächlich die Rückenstrecker, unterstützt von großem Gesäßmuskel, Schenkelbeuger,
  • Der Unterschenkelschlag bei Brustschwimmen durch großen Gesäßmuskel (Hüftstreckung), Quadrizeps (Kniestreckung) bis hinterer Unterschenkelmuskel, Wadenbeinmuskeln und Schollenmuskel (Fußstreckung)

Mehr zum Thema: http://flexikon.doccheck.com/de/Extensor (Zugriff 28.03.2019)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.