Theorie

06. August 2017 T 0

Theorie (theory), systematisch geordnete Menge von Aussagen oder Sätzen über einen Bereich der objektiven Realität oder des Bewusstseins, deren wichtigste Bestandteile formulierte Gesetzesaussagen (Gesetz) sind. Jede Theorie ist Produkt der Tätigkeit der Menschen und sollte sprachlich formulierbar und von anderen verstanden werden können.

Sportliches Training fußt zumeist noch auf allgemeinen, aus der Sportpraxis abgeleiteten Handlungsorientierungen (→Trainingsprinzipien), die als Hypothesen erst noch wissenschaftlich überprüft werden müssen, bevor sie den Ansprüchen einer Theorie genügen. Damit reduziert sich gegenüber der Trainingslehre die Trainingswissenschaft „auf die Menge der wissenschaftlich überprüften hypothetischen Aussagen zu Training, Leistungsfähigkeit und Wettkampf(Hohmann et al. 2002). Für die Richtigkeit bzw. Brauchbarkeit einer Theorie ist in letzter Instanz die Praxis das entscheidende Kriterium (→Theorie zu Praxis Verhältnis).

 

„Die Vorurteile von Professoren nennt man Theorien.“ Mark Twain (1835-1910) amerikanischer Schriftsteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.