Spezialisierung, sportliche

20. Juli 2017 S 0

Spezialisierung, sportliche (athletic specialisation), Ausrichtung des Trainings auf eine Disziplin zum Erreichen sportlicher Höchstleistungen, das durch „morphofunktionelle Spezialisierung des Organismus (Verchoshanskij, 1985) charakterisiert ist. Sportliche Spezialisierung steht in engem Zusammenhang mit der Individualisierung ohne dem Prinzip der Einheit von allgemeiner und spezieller Ausbildung zu widersprechen. Vielseitigkeit und Spezialisierung sind zwei Seiten einer Medaille (Joch, 1995). Im Schwimmen dominiert bereits mit dem Grundlagentraining die spezifische Ausbildung im Wasser, die aber die günstigen sensiblen Phasen der ontogenetischen Entwicklung berücksichtigt und nicht, auch wegen der Vielfalt des Übungsgutes im Wasser, im Widerspruch zur Vielseitigkeit steht, zumal mindestens ein Drittel des Trainingsumfanges als „Landtraining“ vorzusehen ist. Somit prägt das Prinzip der rechtzeitigen und zunehmenden Spezialisierung den langfristigen Leistungsaufbau. Im Gegensatz dazu steht die frühzeitige Spezialisierung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.