Erste Hilfe

01. Januar 2018 Allgemein 0
Erste Hilfe (first aid), leistbare Maßnahmen (durch Laien) zur möglichen Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen nach erfolgten Unfällen und damit zur Minderung von Unfallfolgen. (Text von Harald Rehn)

Beatmung

01. Januar 2018 B 0
Beatmung (artificial ventilation; resuscitation), Bei Atemstillstand mit oder ohne Hilfsmittel auszuführende Erste Hilfeleistung zur Gewährleistung der Versorgung lebenswichtiger Organe eines Verunfallten mit Sauerstoff; Vgl. auch Atemspende. (Text von Harald Rehn)

Sit-ups

20. Juli 2017 S 0
Sit-ups (engl), – „Bauchaufzüge“, Übungen der klassischen Art des Bauchmuskeltraining mit der man sich den viel gepriesenen →„Waschbrettbauch“ verspricht. Sie sind allerdings nicht so effektiv und nicht korrekt ausgeführt kann die → Wirbelsäule (LWS) geschädigt werden („Klappmesser“). Schonender sind →Crunches. Es gibt allerdings keine Studien, die die Schädlichkeit der Wirbelsäule durch klassische Bauchmuskelübungen bestätigen. Sit-ups ...

Seitenbandverletzung

18. Juli 2017 S 0
Seitenbandverletzung (medial/lateral collateral ligament injury), ganz oder teilweise gerissenes Seitenband eines →Gelenks durch Verdrehung oder Wegknicken (→Distorsion) zumeist am →Knie (Fußball, Skilauf). Sie kann am Knie isoliert oder kombiniert mit Verletzung der Kreuzbänder auftreten. Symptome: →Schmerz am Bandansatz, →Schwellung, Funktionsminderung einerseits, abnorme →Beweglichkeit andererseits. Therapie: Ruhigstellung, Orthopäden (→Orthopädie) konsultieren. →Sehnenentzündung, →Sehnenriss   Mehr zum Thema: ...

Sehnenriss

18. Juli 2017 S 0
Sehnenriss (tendon rupture), anat.: ruptur, „Teil- oder Ganzdurchtrennung einer →Sehne bei großer Gewalteinwirkung (Unfall) oder durch Überbeanspruchung vorgeschädigten Sehnengewebes“ (Neumann in Schnabel & Thieß, 1993, S.720). →Ruptur   Da gesunde Sehnen sehr hohe Belastungen tolerieren, besteht die Gefahr eines Risses besonders bei „unnatürlichen“ (außerhalb der anatomischen Grenzen liegenden) Bewegungen, wie sie bei Schwimmern im →Landtraining ...

Sehnenentzündung

18. Juli 2017 S 0
Sehnenentzündung (tendinitis), anatom.: Tendinitis, geschwollene, gerötete und druckempfindliche →Sehne in Folge eines →Überlastungssyndroms. Gefährdet sind besonders →Sehnen, die durch sich ständig wiederholende →Belastungen wie in zyklischen Sportarten beansprucht sind. Wenn die Sehnenscheide angegriffen ist, spricht man von →Sehnenscheidenentzündung. Da die Entzündung zumeist mit leichten Beschwerden beginnt, wird oft zu spät behandelt.   Das trifft beim ...

Ruptur

07. Juli 2017 R 0
Ruptur (rupture), lat. rumpere „reißen“; Riss eines Gewebes oder Organs Im Sport kommt es häufiger zum Bänderriss mit resultierender Gelenkinstabilität (→Gelenk), wenn über 50% der Bandstruktur betroffen sind. Ursache ist ein Überschreiten des normalen Bewegungsausmaßes (z.B. Skilauf, Fußball). Am häufigsten ist das Sprunggelenk (Außenbänder, Achillessehne) betroffen. 22 Prozent der Sport­verletzungen betreffen Sehnen, Bänder, Muskeln.  Die ...

Rückenbeschwerden

07. Juli 2017 R 0
Rückenbeschwerden (pain in the back), Beschwerden im Rücken mit vielfältigen Ursachen „Eine der möglichen Ursachen ist aufs engste mit unserer Stammesgeschichte verbunden. Der Weg von der stabilen Vierpunkt-  zur instabilen Zweipunkt -Unterstützung mit ständiger Körperschwerpunkt-Verlagerung erfordert zur Aufrichtung und Balance von Rumpf und Kopf viel Haltearbeit, die eine gute Ausdauer-Leistungsfähigkeit voraussetzt. Sie ist jedoch – ...