Mannschaftskohäsion

29. April 2020 M 0

Mannschaftskohäsion (team cohesion), Zusammenhalt einer Gruppe gegen Druck von außen (sportlicher Gegner, Zuschauer, hochgesteckte Ziele usw.). Es wird zwischen aufgabenbezogener (auf das Ziel ausgerichtet) und sozialer Kohäsion (auf soziale Bindung bezogen) unterschieden. →Mannschaft, →Mannschaftsatmosphäre, →Mannschaftskapitän,Mannschaftsbildung

Bei Individualsportarten wie Schwimmen wird die aufgabenbezogene Kohäsion als bedeutsamer für die Leistung angesehen (Alfermann & Strauß, 2001). Nach Carron & Hausenblas (1998, S.244) beeinflussen folgende Bereiche die Kohäsion in Sportgruppen:

Mehr zum Thema: Fragebogen zur Mannschaftskohäsion (http://www.bisp-sportpsychologie.de/SharedDocs/Publikationen/SpoPsy/DE/Fragebogen/koh%C3%A4sion.pdf;jsessionid=1D9A08E8FA44D339A1786883D21320E4.1_cid378?__blob=publicationFile&v=3 ) – Zugriff 29.04.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.