Kohäsion

08. Juni 2017 K 0

Kohäsion (cohesion),lat. cohaerere „zusammenhängen“; In der Physik der Zusammenhalt eines Stoffes, der bei festen Stoffen groß, bei flüssigen geringer und bei gasförmigen nicht vorhanden ist. In der Sozialpsychologie der Zusammenhalt („Wir-Gefühl“) einer Gruppe, der durch gemeinsame Interessen, Tradition und Stil und die Bindungen der Gruppenmitglieder untereinander („Chemie“) geprägt ist (→Gruppenklima, →Gruppenkohäsion).

Auch wenn die Schwimmgruppen vorrangig aus Einzelkämpfern bestehen, so kann die Einbindung in die Gruppe mitentscheidend für die Leistungsfähigkeit des einzelnen Sportlers sein. Dabei wird im Schwimmen die aufgabenbezogene Kohäsion bedeutsam sein, vor allem wenn es dem Trainer gelingt, die Bedeutung der Einzelleistung für das Mannschaftsziel zu verdeutlichen. Das ist besonders in der langfristigen Ausbildung von Bedeutung, um eine bloße Ansammlung von Konkurrenten zu vermeiden. Unterstützt wird diese Vorgehensweise durch entsprechende Wettkampfprogramme (Staffeln, Vereinsvergleiche). Nicht umsonst hat die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft einen so hohen Stellenwert bei den Aktiven: vom „Ich will der Beste sein“ zu „Wir wollen die Besten sein“. Der Leistungssport ist -nomen est omen- durch Leistung geprägt. Entscheidend ist nur, wie wir auch unter sozialem Aspekt damit umgehen. So kann die Bevorteilung der leistungsstärksten Sportler durch den Trainer zu erheblichen sozialen Verwerfungen in der Gruppe führen.

Die Kohäsion in Sportgruppen wird beeinflusst von Umweltfaktoren (z.B. Training unter widrigen Bedingungen), Gruppeneigenschaften (z.B. bei Bildung der Nationalmannschaft vom 14jährigen Teenager bis zum 30jährigen Familienvater), den persönlichen Eigenschaften der Schwimmer (z.B. Einzelgänger oder sozial aufgeschlossen) und Führungsaspekten (Akzeptanz des Trainers usw.). (Carron & Hausenblas, 1998).

Modell der Einflussfaktoren auf die Kohäsion in Sportgruppen (nach Carron & Hausenblas, 1998, S.244)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.