Periodisierung

27. Juni 2017 P 0

Periodisierung (periodisation), griech. períodos „das Herumgehen“; allgemein ein Zeitintervall, z.B. Zeitalter in der Geschichte.

Im Sport bezieht sich Periodisierung speziell auf die Ausrichtung des sportlichen Trainings auf Wettkampfhöhepunkte. Häufig werden Periodisierung und Zyklisierung synonym gebraucht. Im Begriff der Zyklisierung findet man aber eine „tiefer gehende Betrachtung des Trainingsaufbaus in fast allen Realisierungsbereichen des sportlichen Trainings (Minow in Schnabel et al. 2008, S.429). Grundsätzlich zählen die Prinzipien der Zyklisierung des Trainingsaufbaus.Zweifachperiodisierung,  Blockperiodisierung

 

Mehr zum Thema: Rudolph (2014). Trainingsstruktur. In: Rudolph (Hrsg.) Wege zum Topschwimmen, Bd. 3, Hofmann, 26-42


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.