Physical working capacity

28. Juni 2017 P 0

Physical working capacity (PWC) (engl.), Parameter zur Bewertung der Arbeitskapazität (working capacity) in Watt auf dem Fahrradergometer, normiert auf eine bestimmte Herzfrequenz, z.B. 130/150/170 Schlägen/min. Damit kann die submaximale Leistungsfähigkeit beurteilt werden ohne eine Ausbelastung zu fordern oder zu erreichen.

Die Differenzen der PWC170 werden im Altersgang zwischen Jungen vs. Mädchen und den Leistungsgruppen Untrainiert vs. Trainiert immer größer (Kim et al. 2001).

 

PWC-Test im Video: https://www.youtube.com/watch?v=PR1H95hcdVc


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.