Trainingsprotokoll

07. August 2017 T 0

Trainingsprotokoll (training protocol), protokollarische Aufzeichnung einer Trainingseinheit. In der Trainingspraxis auf Urdaten für die Trainingsdokumentation plus aktuellen Anmerkungen beschränkt, als trainingswissenschaftliche Variante der Verhaltensbeobachtung (z.B. bei einer Hospitation, Lehrprobe) an bestimmte Angaben gebunden: Datum, Zeit, Trainingsgruppe, Trainer, Ort, Hauptinhalt der Trainingseinheit, Belastungsvorgaben, Methoden und Organisationsformen, pädagogische Führung, Gruppenverhalten.

Da inzwischen für die Trainingsprotokollierung vom Verband computergestützte Programme angeboten werden, erfolgt die Protokollierung mehrheitlich standardisiert. Das setzt eine einheitliche Terminologie der Trainingsbereiche (Belastungszonen) voraus.

Folgende Trainingsdaten sollten ab Anschlusstraining erfasst werden:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.