Biokatalysator

22. März 2017 B 0

Biokatalysator (bio-catalyser), Molekül (meistens Enzym), das biologische Vorgänge beschleunigt, nach dem Vorgang aber wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückgeht. →Enzyme

Beispiel:

  • Jugendlichen Schwimmern wurde über zwei Wochen bei täglich zwei Trainingseinheiten a 5 km das Coenzym Q10 supplementiert. Dieser Biokatalysator ist essentiell für die Resynthese von Adenosintriphosphat und verhindert damit nachteilige Änderungen von antioxidativen Enzymen während schweren Schwimmtrainings (Emami et al. 2018).
  • Von dem Enzym COMT (Catechol- O-Methyltransferase) ist bekannt, dass es eine wichtige Rolle bei der Metabolisierung von Neurotransmittern und Katecholaminen spielt. In einer Studie konnte auch deren Einfluss auf die dopaminerge Nervenfunktion und die Wettbewerbsfähigkeit von Schwimmern nachgewiesen werden (Abe et al. 2018).
  • Das Strukturprotein Actin (ACTN3) verbindet mit anderen Strukturproteinen und nimmt so an der Muskelkontraktion teil. Ebenfalls haben Studien von Eliteathleten ergeben, dass das ACTN3-Gen die sportliche Leistung beeinflussen kann, was allerdings eine umfangreiche Studie bei 456 Eliteschwimmern von drei Kontinenten für Sprintleistungsn im Schwimmen nicht nachweisen konnte (Wang et al. 2013).
  • Angiotensin Converting Enzyme (ACE) sind von großer Bedeutung bei der Aufrechterhaltung des Blutdruckes und der Regelung des Wasser-Elektrolyt-Haushaltes. Der Genotyp des Angiotensin umwandelnden Enzyms beeinflusst aber auch die Kraft in den Skelettmuskeln von Spitzensportlern, was portugiesische Wissenschaftler (Matos Costa et al. 2009) bei 58 Eliteathleten (Schwimmer und Triathleten) zeigen konnten.

Diese Auswahl an Beispielen zeugt von der „hilfreichen“ Vielfalt der Enzyme als Biokatalysatoren. S. dazu auch: https://www.runnersworld.de/gesundheit/enzyme-ja-und.288940.htm (Zugriff am 2.12.2018)

 

Mehr zum Thema: http://flexikon.doccheck.com/de/Biokatalysator

Video: https://www.youtube.com/watch?v=VpFi1Ox_nAI


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.