Technikübungen

06. August 2017 T 0

Technikübungen (technique exercise; drills, skills and drills), Trainingsform des Techniktrainings, wobei Einzelkomponenten (Teilbewegungen) verschiedener Schwimmarten oder auf die Hauptschwimmart bezogen technikferne und techniknahe Bewegungen kombiniert werden (z.B. Kraul-Arme/Delfin-Beine, verschiedene Atemrhythmen bis zur Kombination mit Elementen des Rettungsschwimmens, Synchronschwimmens, Wasserballs usw.). Damit soll eine hohe motorische Variabilität und die Verbesserung des Wassergefühls angestrebt werden. Technikübungen gehören im Nachwuchstraining in jedes Einschwimmprogramm. Von Brustschwimmern, den „Motorikern“ unter den Schwimmern, ist bekannt, dass sie bis unmittelbar vor dem Start versuchen mit Technikübungen ihre optimale Technik zu finden (Grote WM 98).Schwimmkombination

 

Beispiele: http://swim.de/training/schwimmtechnik/die-15-besten-technikuebungen-195/1

 

Mehr zum Thema: Lucero, B. (2009. Schwimmen – Die 100 besten Übungen. Meyer & Meyer-Aachen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.