Haltungsgymnastik

14. November 2017 H 0

Haltungsgymnastik (postural gymnastic); Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Haltemuskulatur. Da die Haltung aber nicht nur von der „Haltevorrichtung“ (→Muskeln und →Bänder), sondern auch von der erblichen Veranlagung, dem Alter und der seelischen Verfassung abhängt, sollten neben Maßnahmen der Entspannung, Dehnung und Kräftigung Veränderungen der haltungsschädlichen Alltagsgewohnheiten den Vorrang haben. Letztlich ist die Haltungsgymnastik das „Korrektiv der alltäglichen Nachlässigkeiten“ (zu wenig Bewegung, falsche Sitzgewohnheiten, schlechte Haltung beim Stehen usw.). Der Begriff Haltungsgymnastik wird in der Praxis sehr diffus gebraucht, zumeist in Einheit mit Atemgymnastik, oft auch synonym für Rückenschule oder Funktionsgymnastik. Haltungsschwäche, →Haltungsschaden

 Mehr zum Thema: https://www.symptomeundbehandlung.com/haltungsgymnastik/(Zugriff 19.06.2019) und zahlreiche Videos zu Rückenschule, Atemtechnik usw. im Internet


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.