Sportinternat

21. Juli 2017 S 0

Sportinternat (sport boarding school), konstitutioneller Bestandteil des Kooperationsprojektes (→Verbundsystem) Schule und Leistungssport. Das Sportinternat hat die schulischen Ausbildungs- und Betreuungsmaßnahmen, wie Hausaufgabenbetreuung und Förder-/Stützunterricht sowie die Freizeitgestaltung und das Wohnen mit entsprechender Betreuung für die Sportler (bei Projekten mit überregionaler Bedeutung) zu koordinieren. Dieses wird mit den Trainings- und Wettkampfmaßnahmen so abgestimmt, dass in beiden Bereichen die Laufbahn erfolgreich gestaltet werden kann. Bei allem Respekt vor dem vor Ort anzutreffenden Engagement bleiben die Sportinternate die halbe Lösung des Problems, junge Leistungssportler optimal zu fördern. Das ist erst durch den Anschluss des Internats an die Sportschule als ein Kriterium der Eliteschule des Sports möglich. →Karriere, duale,Leistungsvoraussetzungen, externe, →Umfeld, soziales


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.