Rahmentrainingsplan (RTP)

03. Juli 2017 R 0

Rahmentrainingsplan (RTP) (training program, general), Konzeption zur Gestaltung von Training und Wettkampf in einer Ausbildungsetappe des langfristigen →Leistungsaufbaus auf der Grundlage der trainingsmethodischen Grundkonzeption. Der RTP wird vom zuständigen Bundestrainer zusammen mit den erfolgreichsten Trainern des Ausbildungsbereiches und Sportwissenschaftlern erarbeitet (→Expertenbefragung). Er gibt allgemeine Ziele für die konditionelle und sporttechnische Ausbildung vor, legt zentrale Wettkämpfe fest und empfiehlt einen altersgemäßen Zeit- und Belastungsrahmen. Der RTP ist die Grundlage für die Trainer zur Erarbeitung der Gruppen- (GLT/ABT) oder individuellen Trainingspläne (ANT/HLT). →Trainingsplanung, →Trainingssteuerung

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.