Phosphor

28. Juni 2017 P 0

Phosphor/Phosphat (phosphorus), Mineralstoff, der in einer Menge von etwa 700g im Körper des Erwachsenen enthalten ist. Als Bestandteil des Adenosintriphosphats (ATP) ist Phosphat wichtiger Energielieferant. Es sichert gesunde Knochen sowie Zähne und das Gleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt (→Puffersystem). Phosphat wird ausreichend mit der Nahrung zugeführt, besonders mit proteinreichen Lebensmitteln (Fleisch, Fisch), so dass ein Mangel (Rachitis, Wachstumsstörungen) an Phosphat sehr selten auftritt. Es werden 800mg/Tag zur Aufnahme empfohlen, wobei allzu viel ungesund sein kann.  So warnen Lebensmittelchemiker vor Phosphatzusätzen (Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker) in Lebensmitteln, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen auslösen können (http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/phosphat117_page-4.html).  →Energiebereitstellung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.