Sarkopenie

22. August 2017 S 0

Sarkopenie (sarkopenia), sarx (griech.) „Fleisch“ und penia „Mangel“; altersbedingter, degenerativer Verlust von Skelettmuskelmasse und Muskelkraft (0,5 -1% pro Jahr ab dem 50. Lebensjahr) [J. Nutrition. 1997 May 125 (5 Suppl): 990 S-991S]. Die Folge sind funktionelle Einschränkungen des älteren Menschen [Spira, D.; Noman, K. et al: Prevalence and definition of sarcopenia in community dwelling older people. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Bd. 49, 2, Feb. 2016, S. 94-99
(Definition in deutscher Zusammenfassung, S. 96].

Mehr zum Thema: https://www.netdoktor.at/gesundheit/gesunde-ernaehrung/sarkopenie-13529

 

(erstellt von Patrizia Mayer am 22.08.2017)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.