Brennwert

22. März 2017 B 0

Brennwert (caloric value), (Physiologie), in einem Stoff enthaltene thermische Energie (Wikipedia), die durch den Abbau der Nahrungsmittel freigesetzt wird. Deren physikalischer Brennwert wird durch die vollständige Umsetzung in Wasser und Kohlendioxyd gemessen, während man bei dem Energiegewinn bei vollständiger Oxidation im Körper vom biologischen Brennwert spricht. Der Brennwert wird in Kilojoule (kj) angegeben, vormals Kilokalorien (1 kcal = 4,187 kj). Kalorienwert; Energiegehalt der Grundnährstoffe (→Kohlehydrate, →Fette, →Eiweiße).

 

Nährstoff Physikalischer Brennwert Biologischer Brennwert
Kohlehydrate 17,6 kj/g (4,2 kcal) 17,2 kj/g (4,1 kcal)
Fette 38,9 kj/g (9,3 kcal) 38,9 kj/g (9,3 kcal)
Proteine 23,0 kj/g (5,5 kcal) 17,0 kj/g (4,1 kcal)

 

Tab.: Brennwerte der drei Hauptnährstoffe (Brandenburger & Bajorat: Fallbuch Biochemie. Thieme 2008, S.12)

 

Mehr zum Thema: https://flexikon.doccheck.com/de/Brennwert und Video zu Brennwerttabellen: https://www.youtube.com/watch?v=HXQNvP-wD9M


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.