Deutsche Meisterschaft (DM)

27. März 2017 D 0

Deutsche Meisterschaft (DM) (German championship), Jährlicher Leistungsvergleich der besten deutschen Schwimmer als offene oder jahrgangsgebundene Meisterschaft:

Es sind jährlich durchzuführen (Auszug WB des DSV, §  102, Stand Oktober 2018):

– Deutsche Meisterschaften
– Deutsche Kurzbahnmeisterschaften
– Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen (§ 173 WB – FT SW FS)
– Deutsche Jahrgangsmeisterschaften
– Schwimm-Mehrkampf (für 12jährige Mädchen und 11/12jährige Jungen)- Deutsche Meisterschaften der Masters (§ 153 WB – FT SW MS)                                                                                                                                                                                  – Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS)                                                                                                                                                                                              – Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DMSJ)                                                                                                                                                                       – Deutscher Mannschaftswettbewerb der Masters (§ 155 WB – FT SW MS)

Deutsche Meisterschaften dürfen mit Beteiligung ausländischer Vereine durchgeführt werden; in diesem Falle sind sie als INTERNATIONALE MEISTERSCHAFTEN VON DEUTSCHLAND zu bezeichnen. Bei internationalen Meisterschaften der Landesgruppen (LGr) und LSV ist entsprechend zu verfahren.
Die Sieger bei internationalen Meisterschaften von Deutschland erringen den Titel „INTERNATIONALER DEUTSCHER MEISTER“. Bei internationalen Meisters
chaften der LGr und LSV ist entsprechend zu verfahren

Zur WB des DSV: http://www.dsv.de/fileadmin/dsv/documents/schwimmen/Amtliches/Wettkampfbestimmungen-Fachteil_Schwimmen_2018_12_14.pdf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.