Schwimmbadcystitis

26. Juli 2017 Sch 0

Schwimmbadcystitis (swimming pool cystitis), eingedeutscht Zystitis = lat. Cystitis, „Blase“, „Harnblase“; durch Kälte und Nässe verursachte Blasenentzündung, gegebenenfalls mit Einbeziehung der Harnröhre, vorwiegend bei Schwimmerinnen. „Begünstigend wirken sich angeborene oder erworbene Harnröhrenverengungen aus, die vor allem bei rezidivierenden (wiederholt auftretenden) Infekten eine Rolle spielen. In diesen Fällen ist eine fachurologische Abklärung wichtig“. (www.tilly-sports)

 

Mehr zum Thema: http://gesundheitsratgeber-blasenentzuendung.de/buch/beeinflussbare-faktoren.htm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.