Sit-ups

04. Februar 2020 S 0

Sit-ups (engl), – „Bauchaufzüge“, Übungen der klassischen Art des Bauchmuskeltraining von denen man sich den viel gepriesenen „Waschbrettbauch“ verspricht. Sie sind allerdings nicht so effektiv und nicht korrekt ausgeführt kann die  Wirbelsäule (LWS) geschädigt werden („Klappmesser“). Schonender sind Crunches (s. Video). Es gibt allerdings keine Studien, die die Schädlichkeit der Wirbelsäule durch klassische Bauchmuskelübungen bestätigen. Sit-ups können niemals die Ursache einer Bandscheibenschädigung sein, sondern können vielmehr bei “vorgeschädigter Wirbelsäule” und degenerierter (zurückgebildeter, schwacher) Rückenmuskulatur ein gefährdender Faktor sein, also eventuell ein Auslöser von Rückenproblemen (Bachmann, 2004). →Krankmacherübungen,  →Fitnesstest

 

Mehr zum Thema: http://www.daytraining.de/fitness/sit-ups-richtig-machen/ Zugriff 04.02.2020

Video (engl.): https://becomeapersonaltrainer.org/sit-up/ – Zugriff 04.02.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.