Energiebereitstellung, laktazide

12. April 2017 E 0

Energiebereitstellung, laktazide (energy supply, lactacid ), Form der anaerobenGlykolyse, bei der Adenosintriphosphat (ATP) durch Abbau von Glukose zu Pyruvat und dieses zu Laktat umgewandelt wird. Auf dieser Basis werden Belastungen von 2-3 min energetisch gesichert. Das Maximum liegt bei 45 Sekunden:

Glucose (C6H1206) « 2 ATP + Laktat (CH3CH(OH)COOH).

Die Laktatanhäufung führt zur Übersäuerung (→Azidose) und damit zur Leistungslimitierung bis zum Abbruch. Die bislang angenommene „reine alaktazide Energiebereitstellung“ ist selbst bei „Sprints“ bis 10 sec im Schwimmen nicht nachzuweisen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.