Flugzeit

19. April 2017 F 0

Flugzeit (flight time), Zeit, die effektiv ein Flugkörper in der Luft ist (fliegt).

Im Schwimmen die Zeit zwischen Absprung (Verlassen des Startblocks oder Beckenrandes) und Eintauchen beim Startsprung (messtechnisch mit dem theoretischen Eintauchzeitpunkt des KSP), die bei 0,4-0,5 Sekunden liegt, wobei Absprungkraft, Absprungwinkel und somit Absprunggeschwindigkeit und Flugbahn individuell und zwischen den Disziplinen differieren. So liegen Sprinter durch ihre Sprungkraft etwas über dem Mittel (Graumnitz, 2015).

Kibele & Fischer empfehlen, den mittleren Geschwindigkeitsverlust in der Eintauchphase als Kennwert zur Effektivität des Eintauchvorgangs heranzuziehen, da eine hohe Endgeschwindigkeit bei 7,5 m eine Ausgangsvoraussetzung für einen effektiven Übergang in die Schwimmbewegung darstellt (2009, S.119). Es ist zu beachten, dass die einzelnen Startphasen nicht losgelöst von den vorangegangenen Phasen betrachtet werden können. →Flugphase


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.