Literatur U

27. Oktober 2018 Literatur 0

Uhlenbruck, Lagerstrom & Platen (1994). Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining. Köln: Echo-Verlags-GmbH

Ulmer, H.V. (1999). Überlegungen zu physiologischen Normalwerten auf dem Hintergrund von Homöostase und Teleologie. Vortrag auf dem wissenschaftlichen Symposium aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Sportmedizin an der FreienUniversität und des 60. Geburtstags von Prof. Dr. D. Böning, Berlin, 25. – 26. Juni 1999 (http://www.uni-mainz.de/FB/Sport/physio/pdffiles/304manus.pdf)

Ulmer & Gabriel (1998). Testspezifität bei der Motodiagnostik – Ein kritischer Vergleich von ABALAKOW- und Jump-and-reach-Test. Vortrag Sportkongress 3.-8.09.98 in Magdeburg (http://www.sport.uni-mainz.de/physio/pdffiles/mdiagn98.pdf – Zugriff 26.10.2019)

Ungerechts, B. (1978). Der Strömungswiderstand als bewegungshemmender Faktor. Beiheft zu Leistungssport, 14, 58-71

Ungerechts, B. (1983). A comparison of the movements of the rear parts of dolphins and butterfly swimmers. In Hollander, Huying & de Groat (Eds.), Biomechanics and Medicine in Swimming. Champaign, Ill: Human Kinetics, 215-221

Ungerechts, B. (1992). Leistungsdiagnostische Möglichkeiten für den Schwimmsport. Leistungssport 2, 27-30

Ungerechts, B. (2004). Neue Lehrwege zum Erlernen der synchronen Schwimmarten Brust- und Schmetterlingsschwimmen, sowie der alternierenden Schwimmarten Rücken- und Kraulschwimmen. DSTV-Reihe 22/64-75

Ungerechts, B. (2005). Wissenschaftliche Hintergründe für die Leistungsentwicklung im japanischen Schwimmsport. DSV-Jahrestagung Barsinghausen 2005

Ungerechts, Miwa, Matsuuchi & Nomura (2007). VORTEX-induzierter Antrieb beim Schwimmen durch den Nachlauf von Händen und Füßen. In Rehn/Strass: Bewegungsraum Wasser im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. DVS 2007, 16-22

Ungerechts, Volck & Freitag (2002). Lehrplan Schwimmsport, Bd. 1: Technik. Schorndorf: Hofmann

Ungerechts & Schmidt (2016). Strukturverwandtschaftliche Gemeinsamkeiten der vier Schwimmarten erleichtern ihre Vermittlung. https://www.uni-bielefeld.de/sport/events/pdf/Ungerechts_Aktions_Verwandt_fkt_Lehrw_ub.pdf, Zugriff am 3.03.2016

Ungerechts,  Persyn & Colman (1999). Application of vortex flow formation to self-propulsion in water. Biomechanics and Medicine in Swimming VIII, 95-100

Ungerechts & Arellano (2012). Hydrodynamics in swimming. World book of swimming: From science to performance. 21-41

Ungerechts, Miwa, Matsuuchi, Nomura & Klauck (2010), Auf den Spuren einer wirkungsvollen aquatischen Bewegungsform – am Beispiel des Schwänzelns. Biomechanik Grundlagenforschung und Anwendung: Symposium der dvs-Sektion Biomechanik vom 3.-4. April 2009 in Tübingen. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 197, 170-173

Urhausen, A. (2013). Die Echokardiographie in der Sportmedizin. Dt. Z. f. Sportmedizin, 12 (64), 357-361

Urhausen & Kindermann (1999). Akutes Entlastungssyndrom und Abtraining. Dt. Z. f. Sportmedizin, 7/8 (50) S.243/244

Urhausen & Kindermann (2000). Aktuelle Marker für die Diagnostik von Überlastungszuständen in der Trainingspraxis. Dt.Z.f. Sportmedizin 7+8 (51),226-2333


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.