Ohrenentzündung

17. Februar 2021 O 0

Ohrenentzündung (otitis), Entzündung des Ohres oder seiner Teile, dem Mittelohr (otitis media), dem äußeren Gehörgang (otitis externa) oder dem inneren Ohr (otitis interna).

Besonders otitis externa zählt zu den häufigsten Erkrankungen des Schwimmers (Kammer et al. 1999, Tausch 1986), was ihr den Namen „Schwimmbad-Otitis“ („swimmer’s ear“) einbrachte. Sie sollte wie alle Entzündungen des HNO-Bereiches bei Schwimmern sehr ernst genommen werden. Auf Wassertraining sollte deshalb verzichtet werden, da es in der Folge zur Mittelohrentzündung kommen kann, die unweigerlich zum Trainingsabbruch führt. Anzeichen sind Druck auf dem Ohr mit Schluckbeschwerden, vermehrte Bemühungen „Wasser aus dem Ohr“ zu schütteln.

Mehr zum Thema: https://hno-praxis-in-buer.de/schwimmbad-otitis/ – Zugriff 17.02.2021

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.