Soll-Ist-Vergleich

20. Juli 2017 S 0

Soll-Ist-Vergleich (debit:credit comparisation),  auch Abweichungsanalyse, in der Buchführung die Differenz zwischen Ist- und Sollkosten zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit.

Auf den Sport übertragen eine Kontrollform der Trainingsplanung, indem die Abweichungen der Ist-Werte von denen der Soll-Werte bestimmt werden, wie z.B. bei der Trainingsdatendokumentation. Soll: Ist-Vergleiche finden aber auch im Rahmen von Bewegungshandlungen auf den verschiedensten Ebenen des Zentralnervensystems statt, indem fortlaufend zwischen angestrebtem und tatsächlichem Bewegungsablauf verglichen wird. Closed-loop-Modell

Mehr zum Thema: http://www.dsv-datenzentrale.de/rahmentrainingsplan/32-Grundlagen_des_Bewegungslernens-,e_202,r_17.htm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.