Baderegeln

05. März 2018 B 0

Baderegeln (rules for swimming), Verhaltensregeln beim Baden/Schwimmen zur eigenen oder anderer Sicherheit. Die wichtigsten Baderegeln sind:

  • achte auf die Wassertemperatur,
  • springe nie erhitzt ins Wasser,
  • bade nicht mit vollem Magen,
  • gehe nicht übermüdet ins Wasser,
  • schwimme oder tauche nicht im Bereich von Sprunganlagen, unterlasse das Rennen am Beckenrand,
  • verlasse das Wasser, wenn du frierst,
  • stoße nie andere ins Wasser,
  • verlasse bei Sturm, Gischt oder Gewitter das Wasser,
  • Gehe nicht unter Medikamenten-, Drogen- oder Alkoholeinfluss ins Wasser,
  • benutze als Nichtschwimmer nie aufblasbare Schwimmkörper,
  • springe nie in unbekanntes oder trübes Gewässer,
  • beachte Warnhinweise, Begrenzungen, Bojen und Absperrungen,
  • tauche nicht mit beschädigtem Trommelfell oder →Erkältung,
  • meide Wasserpflanzen, meide Wehre und Strudel,
  • Bade nie allein, rufe im Notfall laut um Hilfe,
  • bleib weg von Wasserfahrzeugen

(www.wasserwacht-online.de). →Wassersicherheit, →Rettungsfähigkeit


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.