Gesundheitspass

21. Mai 2017 G 0

 

Gesundheitspass (health identity card), Dokument (auch „Rote Karte“ genannt), das bestimmte gesundheitliche Untersuchungen und eine entsprechende Unbedenklichkeit bescheinigt. Vor Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes 2001 in einigen Branchen (Lebensmittel) Pflicht, heute nicht mehr notwendig.

Im organisierten Sport handelt es sich um einen Ausweis, in dem die persönlichen Daten des Sportlers, der Verein, die ärztliche Diagnose und die letzte Gesundheitsuntersuchung enthalten sind. Die Untersuchung erfolgt nach dem Programm der Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin e.V. und der Sektion Kinder- und Jugendsport in der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (http://www.dgsp.de/_downloads/allgemein/Untersuchungsbogen2008.pdf – Zugriff 27.05.2019).→Grunduntersuchung, sportmedizinische

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.