Krafttrainingsgerät

30. Januar 2020 K 0

Krafttrainingsgerät (strength training machine), Gerät zum Training allgemeiner oder spezifischer Kraft. Die Auswahl bei Krafttrainingsgeräten erstreckt sich vom einfachen Kurzhantel-Set bis hin zum Multi-Fitness-Center im Studio. In den letzten Jahren haben sich spezielle Trainingsgeräte für therapeutische Zwecke, wie z.B. zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden am Markt etabliert. Bei der Geräteauswahl spielen zum einem der zur Verfügung stehende Raum und der Qualitätsanspruch bezüglich der mechanischen Eigenschaften eine wichtige Rolle. Heimtraining kann schon mit geringstem Aufwand auf sehr kleinem Raum wirkungsvoll gestaltet werden. Andrerseits gibt es Krafttürme mit mehr als 50 Übungsmöglichkeiten. Der Markt bietet folgende Gruppen von Kraft- und Fitnessgeräten an: Heimtrainer, Laufbandtrainer, Stufentrainer (Stepper), Rudergeräte, Bauchtrainer, Schwerkrafttrainer, Vielzwecktrainingsgeräte, Hantelbänke, Universalbänke für Ganzkörpertraining, Fahrradergometer, Hanteln und Hantelstangen, Biegehanteln, Expander, Spring- und Schwingseile, Schleuderbälle, Medizinbälle (u.a. https://www.sport-thieme.de/Kraftger%C3%A4te – Zugriff 30.01.2020).

Exkurs: Funktionäre und Trainer besonders kleiner Vereine sollten sich nicht von den Preisen vieler Kraftmaschinen den Mut nehmen lassen. Viele kräftigende Übungen lassen sich auch mit Kurzhantel, Medizinbällen oder mit Partner bewältigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.